"Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,

 

sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben."

 

Wale und Nordlichter in Norwegen

70° Nord Ende November - die Sonne geht nicht mehr auf, und dennoch ist es bis zu sechs Stunden lang hell genug, um hier Bilder aufzunehmen.

Über Frank Wirth, mit dem wir bereits in Argentinien gute Erfahrungen gemacht haben, sind wir im Spätherbst 2016 in den Norden Norwegens geraten. Dort ziehen seit erst wenigen Jahren die Heringsschwärme hin, und Orcas und Buckelwale folgen ihnen in Mengen.

Karte Tromsö


Wir sind eigentlich schon einiges gewöhnt, was die unmittelbare Begegnung mit Großsäugern angeht. Doch diese Woche auf wirklich kleinen Booten mitten unter Dutzenden Orcas und bis zu 8 Buckelwalen im Umkreis von 30 m um das Boot herum, raubt uns zeitweise den Atem. Schwert- und Buckelwale, die gemeinsam Heringe jagen, dazwischen Möwen und Seeadler.

Und nachts .... Nordlichter.....

 

2017 werden wir wieder dort sein´, diesmal eine Woche früher, um noch mehr Tageslicht zu haben.

Joomla templates by a4joomla